Aktuelle Beiträge

  • Fackelwanderung am 28. Dezember
    Ein ganz besonderes und im Jahreskreis einzigartiges Erlebnis findet Freitag, 28. Dezember, von 15.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr statt. Franz Klemann, Ranger der Bruchhauser Steine, nimmt alle Interessierten mit zu einer besinnlichen Wanderung zum Nationalen Naturmonument. Im Schein der Fackeln leuchtet die fantastische Steinformation auf beeindruckende und geheimnisvolle Weise.
  • Neues Infocenter
    Brilon-totallokal: Olsberg. Bruchhausen. Was ist eigentlich ein Info-Center? – In diesem Fall eine gelungene Mischung aus Museum, Eintrittskasse, Auskunftsstelle und kleinem Imbiss. Von je her war das bekannte Info-Center der Bruchhauser Steine ein beliebter Treffpunkt für Wanderer und Naturfreunde.
  • Sonnenwende Pressefoto Maas
    Die Bruchhauser Steine zur Sommersonnenwende
    Bruchhausen. Zu einer kulturhistorischen Führung zwischen Wissen und Spekulation begaben sich am längsten Tag des Jahres 2018, dem 21. Juni, 18 Teilnehmer aus dem ganzen Sauerland auf den Istenberg.
  • Neue Bronzetafel am Feldstein
    Brilon-totallokal: Olsberg. Bruchhausen. „Für die nächsten hundert Jahre werden diese Schrauben halten“, war sich Michael Steinrücken bei der fachgerechten Befestigung der Bronzetafel sicher. Er ist Juniorchef der heimischen Firma Metallguß Steinrücken, die die mächtige Bronzetafel im Auftrag des Düsseldorfer Umweltministeriums herstellte.
  • Kronjuwelen des Sauerlands: Die Bruchhauser Steine
    Brilon-totallokal: Olsberg. „Heute ist der hellste und schönste Tag, an dem ich jemals zu einem Stiftungsempfang begrüßen durfte,“ erinnerte sich Freiherr von Fürstenberg zu Beginn der Veranstaltung, die seit 27 Jahren immer am letzten Freitag im Januar stattfindet. „Wir haben auch schon in Eis und Schnee hier gestanden.“