Aktuelle Beiträge

  • Auf dem höchsten Berg in NRW
    Man mag es drehen und enden, wie man will: Der Kahle Asten mit seinen 841,9 Metern ist maximal – aufgerundet – 842 Meter hoch und kann den Titel „Bekanntester Berg im Sauerland“ zu Recht für sich in Anspruch nehmen. Der höchste Punkt im „Land der 1000 Berge“ ist er aber nicht …
  • „Naturpark-Juwel“ Bruchhauser Steine im Hochsauerland
    Auf Einladung von Hubertus Freiherr von Fürstenberg, Präsident der Stiftung Bruchhauser Steine, besuchte NRW-Umweltstaatssekretär Dr. Heinrich Bottermann am Montagvormittag die Bruchhauser Steine im Hochsauerland bei Olsberg.
  • Erleben und genießen Sie die Heimat
    Die eigene Heimat … Leben wo andere auch gern Urlaub machen … Die Bruchhauser Steine und heimische Produkte zu erleben und zu genießen werden in einer ganz besonderen Wanderung am Freitag 05.07.2019 angeboten.
  • Raus aus der Schule – rein in die Natur!
    Lehrer aus dem ganzen Hochsauerlandkreis trotzen am vergangenen Dienstag dem Regenwetter und waren gut gelaunt an den Bruchhauser Steinen in Olsberg unterwegs.
  • Ostermontag
    Ostereiersuche an den Bruchhauser Steinen